Fossilien Exkursion in die Eifel:

Fossilien sammeln rund um Nettersheim

 

Rund um Nettersheim kann man  380 Millionen Jahre alte Fossilien aus der Mitteldevonzeit finden! Im Devon lag Nettersheim - wie auch die Prümer Mulde - südlich des Äquators in der sogenannten Eifeler Meeresstraße. In diesem tropischen Korallenmeer, das sich bis ins Bergische Land hineinzog tummelten sich zahlreiche riffbildenden und riffbesiedelnden Organismen. Die versteinerten Reste dieser Fauna sind als Fossilien heute in der Eifel zu finden. Vor allem Funde von Korallen, Brachiopoden, Seelilien und Stromatolithen sind häufig.

Im Rahmen der Exkursion werden einzelne Standortorte mit dem eigenem PKW angefahren, die von besonderem geologischem Interesse sind. Dort besteht die Gelegenheit unter fachkundiger Anleitung selbst Fossilien zu sammeln. Von Ihrer geologischen Exkursionsleitung erhalten Sie wissenschaftliche Einblicke und Hintergrundinformationen in die Geologie und Erdgeschichte dieser Region. Ein Museumsbesuch im Haus der Fossilien runden Ihren geologisch erlebnisreichen Tag ab.

 

Termin:

Sonntag, 07.05.17 (Anmeldeschluss 29.04.17)

Samstag, 15.07.17 (Anmeldeschluss 05.07.17)

 

Teilnehmer:

6 - 15 Personen

 

Preis:

Erwachsene 32 €, Kinder bis 14 Jahre 20 €

inkl. Eintritt und Führung im „Haus der Fossilien"

 

Exkursionsleiterin:

Geologin Yasmin Krohm (M.Sc. Geowissenschaften)

 

Organisatorisches:

  • geführte geologische Exkursion durch eine Diplom-Geologin.
  • Für diese Exkursion ist ein eigener PKW notwendig.
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
  • Ganztagesexkursion: Dauer ca. 7 Stunden (10:00 - 17:00 Uhr)
  • Treffpunkt und Routenbeschreibung erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung

 

Ausrüstung:

  • festes Schuhwerk
  • wetterfeste Kleidung
  • Hammer und evtl. Meißel
  • Schutzbrille und Arbeitshandschuhe
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Dr. Tillmann Travel - Geostudienreisen & Exkursionen