Teneriffa: Wandern im vulkanischen Paradies

(8-tägige individuelle Wanderreise mit Komfort)

 

Entdecken Sie die größte und faszinierendste der kanarischen Inseln. Teneriffa entstand vor etwa zwölf Millionen Jahren durch vulkanische Aktivität. Diese ist auf einen Hotspot im Erdmantel zurückzuführen, der durch seine Aktivität eine Inselkette aufbaut, während die Afrikanische Platte über diesen Punkt im Erdinneren nach Nordosten driftet. Dass die Insel auch heute noch vulkanisch sehr aktiv ist, zeigen die Vulkanausbrüche in den Jahren 1706, 1798 und 1909.

Um die ganze Vielfalt zu erleben, führt Sie die Reise vom sonnigen Süden in den grünen Norden. Sie beginnen im höchsten Dorf der Insel - in Vilaflor - am südlichen Ende des Teide Nationalparks, der von der UNESCO aufgrund seiner Einzigartigkeit in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen wurde. Karge Vulkanlandschaft und bizarre Felsformationen durchziehen das Gebiet um den Vulkan. Oftmals hat man den Eindruck auf einem anderen Planeten zu sein. Die Besteigung des Gipfels Guajara am Caldera Rand ist einer der Höhepunkte der Reise. Staunend genießen Sie von hier einen grandiosen Panoramablick. Je weiter Sie in den Norden und westlichen Teil der größten Kanareninsel kommen, desto satter und üppiger wird die Vegetation: riesige Wolfsmilchgewächse, uralte Drachenbäume, dichte Kiefern- und Lorbeerwälder. Am Abend können Sie sich in den komfortablen Hotels entspannen und für den nächsten Tag stärken.

 

Highlights & Fakten:

  • das UNESCO Weltnaturerbe des Teide Nationalparks
  • Tour zum Aussichtsberg Guajara
  • Panoramawanderung im Teno Gebirge
  • das Anagagebirge im Norden

Dauer:

8 Tage

 

Teilnehmer:

ab 1 Person(en)

 

Veranstalter:

Dr. Tillmann Travel Kooperationspartner ASI

Reiseprofil:

  • von Unterkunft zu Unterkunft
  • mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3, längere Tagesetappen möglich
  • die Wege sind angelegt und meist gut begehbar, teilweise etwas steinig bzw. geröllig, daher ist Trittsicherheit erforderlich
  • mit Gepäcktransport

 

Schwierigkeitsgrad:

3 (Infos zu den Schwierigkeitsgraden finden Sie hier!)

 

 

Charakter der Reise:

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

 

Besonderheiten:

Während dieser individuellen Trekkingreise sind Sie in komfortablen Unterkünften untergebracht, die für die Region typische Merkmale besitzen. Nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern private Transfers bringen Sie zu den Ausgangspunkten der Wanderungen und holen Sie am Ende wieder ab. Somit können Sie sich voll und ganz dem Genuss der Landschaft widmen.

 

 

Reiseverlauf:

 

1. Tag: Ankunft auf Teneriffa

Individueller Flug auf Teneriffa. Anschließend werden Sie vom Flughafen abgeholt und in Ihre komfortable Unterkunft auf 1.000 m am südlichen Rand des Teide Nationalparks gebracht. Sie wohnen in einem geräumigen Zimmer mit Terrasse, können sich erstmal am Pool oder im SPA entspannen und abends kanarische Gerichte im ausgezeichneten Restaurant genießen.

Unterkunft: Hotel Spa Villalba

 

2. Tag: Wandern in der Mondlandschaft

Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und zum Ausgangspunkt der Wanderung gebracht. Sie fahren in nördliche Richtung in den Teide Nationalpark, wo Ihre Wanderung durch diese abstrakte und bizarre Felslandschaft beginnt. Erstarrte Lavaströme, karge Felsspitzen hat der Vulkan erschaffen. Fast unwirklich erscheint die Gegend.

Aufstieg: 320 m, Abstieg: 675 m, Strecke: 13 km, Gehzeit: ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Spa Villalba

Verpflegung: Frühstück

 

3. Tag: Der König der Kanaren

Heute begeben Sie sich in das Herz des Nationalparks (Fahrtzeit: ca. 30 min.). Dieser 18 km breite, alte Krater ist noch vom ersten Vulkanausbruch auf Teneriffa übrig. Über alles ragt die Spitze des beeindruckenden El Teide. Der höchste Berg Spaniens (3.718 m) ist ihr heutiges Ziel. Sie nehmen die Bahn, die Sie bis auf 3.200 m bringt. Von dort aus gehen Sie bis zum Aussichtspunkt Picu Viejo (Gehzeit: ca. 1 Std.). Falls Sie ein Permit zur Besteigung bekommen konnten (über die Website des Nationalparks), können Sie noch auf den Gipfel (Gehzeit: 1 Std.). Mit der Bahn fahren Sie wieder zur Talstation (inkl.). Anschließend wandern Sie noch bis zum Parador de las Cañadas del Teide. Nachmittags können Sie noch eine kleine Wanderung auf den Roques Garcia unternehmen.

Aufstieg: 250 m, Abstieg: 250 m, Strecke: 6 km, Gehzeit: ca. 1,5 h

Unterkunft: Parador de Cañadas del Teide

Verpflegung: Frühstück

 

4. Tag: Auf den Pico Guajara

Am heutigen Tag haben Sie genügend Zeit, um eine anspruchsvolle und lohnende Wanderung zu unternehmen. Der Pico Guajara ist der zweithöchste Gipfel der Insel und bietet sagenhafte Ausblicke auf über den gesamten Nationalpark. 

Aufstieg: 500 m, Abstieg: 500 m, Strecke: 14 km, Gehzeit: ca. 5 h

Unterkunft: Parador de Cañadas del Teide

Verpflegung: Frühstück

 

5. Tag: Durch die Wälder von Aguamansa

Ein privater Transfer holt Sie morgens ab und bringt Sie in die Wälder von Aguamansa. Sie wandern durch alten, kanarischen Kiefernwald und genießen die Ruhe, die von dieser grünen Oase ausgeht. Auch die hohen Eukalyptusbäume spenden angenehmen Schatten und versprühen Ihren frischen Duft. Am Ende der Wanderung werden Sie wieder abgeholt und in Ihr charmantes Hotel in der Altstadt von Garachico gebracht. Dies war einst die Hauptstadt, bis der Hafen 1706 von einem Lavastrom zerstört wurde.

Aufstieg: 725 m, Abstieg: 725 m, Strecke: 12 km, Gehzeit: ca. 6 h

Unterkunft: Quinta Roja

Verpflegung: Frühstück

 

6. Tag: Bis zum Punta de Teno

Am frühen Morgen werden Sie abgeholt und in das Dorf El Palmar gefahren. Heute erkunden Sie den Westen der Insel. Ihre Wanderung startet auf einer Höhe von 300 m, der Weg führt durch offene Wälder und Plantagen bis Sie schließlich einen Aussichtspunkt erreichen. Von dort aus entscheiden Sie, ob Sie noch weiter durch steile barrancos in das abgeschiedene Dorf Teno Alto wandern möchten. Sie überqueren ein Hochplateau, wo eine Vielzahl an riesigen Wolfsmilchgewächsen blühen.

Aufstieg: 400 m, Abstieg: 400 m, Strecke: 8 km, Gehzeit: ca. 3,5 h

Unterkunft: Quinta Roja

Verpflegung: Frühstück

 

7. Tag: Entlang der Steilklippen

An Ihrem letzten Wandertag entdecken Sie den Naturpark Anaga entlang der Küste am nordöstlichen Rand der Insel. Hier zeigt sich die Insel nochmal von einer ganz anderen Seite. Das Anaga Gebirge ist von Lorbeerwäldern bedeckt, dieser Nebelwald ist voller Moose, Farne und Flechten und kreiert eine mystische, märchenhafte Stimmung. Da diese Gegend sehr fruchtbar ist, werden einige Hänge als Terassenfelder genutzt. Von tiefen Taleinschnitten durchzogen, fällt das Gebirge auch an der Küste steil ins Meer hinab. Sie entscheiden, ob Sie heute eine kurze oder eine etwas längere Wanderung unternehmen möchten. Unabhängig davon werden Sie zum Ausgangspunkt gebracht und am Ende der Wanderung wieder abgeholt. Sie übernachten heute in San Cristobal de la Laguna, ein historisches Städtchen mir lebhaften Zentrum voller Geschäfte und Restaurants, ideal um den Tag ausklingen zu lassen.

Aufstieg: 650 m, Abstieg: 650 m, Strecke 10 km, Gehzeit: ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Nivaria

Verpflegung: Frühstück

 

8. Tag: Abschied nehmen von Teneriffa und Abreise

Eine erlebnisreiche Wanderwoche geht zu Ende. Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht (Fahrtzeit: 50 Min.). Anschließend Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück

 

Hotels:

 

Tag 1 - 2

Hotel Spa Villalba ****

Camino San Roque

38613 Vilaflor, Spanien 

 

Tag 3 - 4

Parador de Cañadas del Teide ****

Parque nacional del Teide

38300 La Orotava, Spanien 

Tag 5 - 6

Quinta Roja ****

Glorieta de San Francisco

38450 Garachico, Spanien 

Tag 7

Hotel Nivaria ****

Plaza de los Adelantados

38201 La Laguna, Spanien 

Leistungen:

  • 7 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • 24 Stunden Service Telefon

 

Zubuchbare Leistungen: Flug nach Teneriffa und zurück

Reisepreise:

 

Reisezeitraum: 01.05. - 25.09.2017 (Anreise täglich)

925 € pro Person im Doppelzimmer (Standard)

1.290 € pro Person im Einzelzimmer (Standard)

 

Reisezeitraum: 26.09. - 30.11.2017 (Anreise täglich)

1.090 € pro Person im Doppelzimmer (Standard)

1.390 € pro Person im Einzelzimmer (Standard)

 

Preise gelten ab 2 Personen. Aufpreis Alleinreisender: € 390,-

 

Preise gelten ab/bis Flughafen Teneriffa (Nord/Süd).

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Teneriffa. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Zusatzinformationen:

Treffpunkt:

Sie werden am Flughafen abgeholt. Bitte, achten Sie auf ein Schild mit Ihrem Namen. Anschließend werden Sie zu Ihrer ersten Unterkunft gebracht.

 

Anreise:

Individuelle Anreise nach Teneriffa. FLUG: Teneriffa Nord (TFN) oder Teneriffa Süd (TFS)

 

Hinweise zum Reisegepäck:

Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert. Bitte kennzeichnen Sie deshalb Ihr Gepäck deutlich mit Ihrem Namen und dem Namen des nächsten Hotels. Das Gepäck muss spätestens um 10:00 Uhr an der Rezeption oder im Lagerraum bereit stehen.

 

AGB des Veranstalters ASI
AGB ASI.pdf
PDF-Dokument [65.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
2017 Copyright by Dr. Tillmann Travel - Geostudienreisen