Alpine Ausbildung in Fels & Eis

6-tägige Ausbildung im Sommer, Hochtouren, Österreich

 

Bei diesem alpinen Ausbildungskurs eignen wir uns Kompetenz für die Welt der Berge an. In den Ötztaler Alpen zwischen den Gletscherzungen und Wildbächen, inmitten hochalpiner Vegetation, beginnt unser Weg in die eigene Verantwortung. Wir lernen vom Bergführer den Umgang mit technischen Hilfsmitteln in der sensiblen Natur und erlangen ein neues Verständnis für die Bewältigung von Fels und Eis.
 

Highlights & Fakten:

  • Vom Wanderer zum Bergsteiger
  • Übungsgelände in Hüttennähe
  • Kombinierte Anstiege
  • Mit Spaltenbergung

Dauer:

6 Tag(e)

 

Teilnehmer:

 min 4 Personen, max. 6 Personen

 

Reiseprofil:

  • vom Hüttenstandort
  • 6-tägige Ausbildung in Theorie und Praxis
  • Gute Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich
  • Wandererfahrung in den Bergen hilfreich

 

 

Schwierigkeitsgrad:

4 (Infos zu den Schwierigkeitsgraden finden Sie hier!)

 

 

Hinweise:

Treffpunkt am Anreisetag um 14:00 Uhr im Hotel Venter Bergwelt - Restaurant Venter Einkehr, Venterstraße 51, 6458 Sölden (direkt am Parkplatz des Doppelsesseliftes Wildspitze).

 

Der Gepäcktransport (1 Gepäckstück/Rucksack pro Person) mit der Materialseilbahn zur Hütte ist im Reisepreis inkludiert.
Bitte verwenden Sie KEINEN Hartschalenkoffer oder Trolley!

 

 

Veranstalter:

Dr. Tillmann Travel Kooperationspartner ASI

 

 

Reiseverlauf:

 

1. Tag: Willkommen im Venter Tal

Um 14:00 Uhr begrüßt Sie der Bergführer an der Talstation des Doppesessellift Wildspitze in Vent. Bergfahrt mit der Seilbahn und Zustieg zur Hütten. Information über das Ausbildungsprogramm. Die unten genannte tageweise Aufteilung der Lehrinhalte ist unverbindlich. Der Bergführer verteilt sie sinnvoll auf die zur Verfügung stehende Zeit.
 
Aufstieg: 500m, Strecke: 2 km, Gehzeit: ca. 3 h
 
 

2. Tag: Erlernen und Üben theoretischer Inhalte

Lehrplan Theorie: Tourenplanung, Orientierung, bergbezogene Wetterkunde, Gletscherkunde, alpine Gefahren, Erste Hilfe, Ausrüstung und Materialkunde.
 
 

3. Tag: Einführung in die Praxis

Lehrplan Praxis: Klettertechniken im Fels, Knotenkunde, Sicherungstechniken in Fels und Eis, Abseilen, Gehen auf Schneefeldern, Abbremsen von Stürzen, Umgang mit Steigeisen und Spaltenbergung.
 
 

4. + 5. Tag: Ausgewählte Übungstouren

Zur Festigung des Erlernten unternehmen wir gemeinsame Bergtouren. Bei entsprechenden äußeren Bedingungen stehen uns attraktive Gipfelziele zur Auswahl.
 

 

6. Tag: Abschied nehmen von den Bergen

Nach dem Frühstück Abstieg und Talfahrt mit dem Sessellift von unserem Stützpunkt der letzten Tage nach Vent. Wir nehmen Abschied von der Bergwelt Tirols.
 
Abstieg: 500 m, Strecke: 3 km, Gehzeit: ca. 1,5 h
 

 

Hütte:

 

Breslauer Hütte (2.840 m)
Haus Nr. 13
6458 Vent
Österreich

Leistungen:

  • 5 Nächte auf der Breslauer Hütte, Mehrbettzimmer/Lager mit Etagendusche (gegen Gebühr) und WC
  • 5 x Frühstück, 5 x Abendessen
  • Gepäcktransport mittels Materialseilbahn
  • Leihausrüstung
  • Ausbildungsunterlagen
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften Berg- & Skiführer
  • Abzeichen und Tourenbuch

Reisepreise:

 

Reisezeitraum: 17.06.18 - 22.06.18

765 € pro Person im Mehrbettzimmer
 

Reisezeitraum: 22.06.18 - 27.06.18

765 € pro Person im Mehrbettzimmer

 

Reisezeitraum: 29.07.18 - 03.08.18

795 € pro Person im Mehrbettzimmer

 

Reisezeitraum: 03.08.18 - 08.08.18

795 € pro Person im Mehrbettzimmer

 

Reisezeitraum: 19.08.18 - 24.08.18

795 € pro Person im Mehrbettzimmer

 

Preise gelten ab/bis Vent

 

Anreise:

PKW (Vignette): Autobahn München – Innsbruck – Bregenz – Ausfahrt Ötztal – L186 – Sölden – weiter bis Vent
PKW: München – Garmisch – Fernpass – Imst – Roppen - – L186 – Sölden – weiter bis Vent; Parkplätze an der Talstation Doppelsessellift Wildspitze vorhanden.

BAHN: Bis Bhf. Ötztal, weiter mit Linienbus (Einstiegsstelle: Ötztal Bahnhof bzw. Ausstieg: Vent) nach Vent

 

AGB des Veranstalters ASI
AGB ASI.pdf
PDF-Dokument [65.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
2017 Copyright by Dr. Tillmann Travel - Geostudienreisen