Bildungsurlaub Rügen & Hiddensee 2020

"Rügen & Hiddensee - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft:
Probleme und Herausforderungen für Umwelt, Tourismus und Gesellschaft"

05.07.20 - 10.07.20

 

In kaum einer anderen Gegend in Deutschland scheint die Sonne öfter als auf Rügen und Hiddensee, im Schnitt 1800 Stunden im Jahr. Feinsandige Strände an lang gezogenen Buchten und imposante Steilküsten machen die Inseln zum beliebten Urlaubsparadies. Doch die Inseln haben noch weitaus mehr zu bieten. Rügens Küsten und Strände sind ein einzigartiges Lehrbuch der Geologie und Erdgeschichte. In unserem Bildungsurlaub lernen Sie darin zu lesen.

In Vorträgen und anhand von zahlreichen Beispielen in der Natur werden die Auswirkungen und Gefahren des Klimawandels aufgezeigt und Maßnahmen zum Küstenschutz der Inseln erörtert. So haben schwere Sturmfluten in den vergangenen Jahren immer wieder zu starken Abbrüchen an den Steilküsten von Rügen und Hiddensee geführt. Im Bildungsurlaub werden Einblicke und wissenschaftliche Hintergrundinformationen in das globale Klimasystem und die moderne Küstenforschung gewährt.

Auf Rügen und Hiddensee ist der Mensch seit langer Zeit gestaltend tätig, dennoch zählen weite Teile der Inseln zum Nationalpark und UNESCO Weltnaturerbe und sind daher nicht nur landschaftlich einmalig, sondern auch ökologisch besonders bedeutsam. Durch Exkursionen wird die Schutzwürdigkeit der Natur- und Kulturlandschaft vor Augen geführt.

Seminarinhalte sind u. a.:

  • Geologie und Entstehung der Ostseeinseln Rügen und Hiddensee
  • Steilküsten, Bodden und Nehrungshaken
  • Ökologie und landschaftliche Besonderheiten der Ostseeinseln
  • Nationalpark, UNESCO Weltnaturerbe, Umweltstiftungen
  • Themen aktueller Klima- und Küstenforschung an der Ostsee
  • Meeresverschmutzung durch Müll, Mikroplastik und Altlasten
  • Geschichte des Bädertourismus und aktuelle Tourismuskonzepte
  • Prora: Nationalsozialistische Vergangenheit und jüngere Geschichte Rügens

 

Anerkennung in den Bundesländern:

Berlin, Hessen, Rheinland-Pfalz (beantragt), Saarland, Sachsen-Anhalt (beantragt), Brandenburg (beantragt)

Die Anerkennungsbescheide 2020 für den Arbeitgeber können unter info@tillmann-travel.com angefordert werden.

Programm:

Ein detailliertes Programm wird in Kürze bereitgestellt. Infos erhalten Sie unter info@tillmann-travel.com

Unterkunft:

Im Herzen der beliebten Hafenstadt Sassnitz befindet sich das Rügenhotel. Mit seinen 9 Etagen ist es das höchste Haus der Stadt. Beginnen Sie den Tag beim Frühstück in der 9. Etage mit einem einmaligen und atemberaubenden Panoramablick über Stadt und Meer.

Direkt im Rügenhotel befindet sich die "Rügen-Therme" mit ihrem 29° warmen Wasser, römischer Treppe, Wasserfall, Gegenstromanlage und Sprudelbank. Der Eintritt in das Schwimmbad ist für Gäste kostenlos. Die Saunalandschaft mit Duschgrotten, Wärmebad, Finnischer- oder Dampfsauna (gegen Gebühr) wird Sie fit machen für Unternehmungen auf Deutschlands schönster Insel. Kosmetische Anwendungen mit der „Rügener Heilkreide“, Massagen sowie fernöstliche Heil- und Entspannungsmethoden werden im Wellness und Kosmetikbereich des Hotels ebenfalls angeboten. Bademäntel können gegen eine Gebühr im Hotel ausgeliehen werden.

Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer, ausgestattet mit Farb-TV (Sat-Empfang), Selbstwahltelefon, Dusche /WC und einem Haarfön sowie teilweise mit einer Minibar. Die Zimmer sind großzügig geschnitten und teilweise mit Balkon ausgestattet. Parkplätze sind in begrenzter Anzahl vorhanden. Im benachbarten Kurhotel Sassnitz steht der Gruppe ein moderner Seminarraum zur Verfügung.

Nähere Infos zu Hotel und Rügen Therme finden Sie hier!

Informationen zur Anreise nach Sassnitz finden Sie hier!

 

Leistungen:

  • 5 x Übernachtungen im Rügenhotel in Sassnitz
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Panorama-Café über den Dächern von Sassnitz
  • kostenlose Nutzung des beheizten, hoteleigenen Hallenbades Rügen-Therme
  • Durchführung des Seminars
  • wissenschaftliche Vorträge
  • Exkursionen und Wanderungen auf Rügen und Hiddensee
  • 1 x Fähre (Hin- und Rückfahrt) nach Hiddensee
  • 1 x Eintritt und Führung im Dokumentationszentrum Prora auf Rügen
  • 1 x Eintritt ins Nationalparkzentrum Königstuhl im Nationalpark Jasmund
  • 1 x gesetzliche Reisegeldabsicherung (Reisepreissicherungsschein)

 

Preise:

Unterkunft:

Anreise und Check-in im Hotel bereits am Sonntag zwischen 15:00 - 18:00 Uhr

240 € pro Person im Doppelzimmer mit Balkon zur Seeseite, Dusche/WC inkl. Frühstück

350 € pro Person im Einzelzimmer ohne Balkon zur Seeseite, Dusche/WC inkl. Frühstück (Kategorie 1 - bitte bei Buchung angeben)

390 € pro Person im Einzelzimmer mit Balkon zur Seeseite, Dusche/WC inkl. Frühstück (Kategorie 2 - bitte bei Buchung angeben)

 

Seminar:

365 € pro Person

Sollten Sie keine Unterkunft benötigen, können Sie trotzdem am Bildungsurlaub teilnehmen und zahlen lediglich den Seminarpreis von 365 € pro Person.

Vielleicht reisen Sie zusammen mit ihrer Familie/Partner(in) etc. und suchen sich lieber auf eigene Faust ein Hotelzimmer, Ferienwohnung etc. in der Nähe der Seminarstätte. Beachten Sie jedoch, dass Rügen zu jeder Zeit sehr frequentiert ist und wir eine Durchführung des Bildungsurlaubes erst nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl garantieren können.

 

Anmeldeschluss:

01.05.20

Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 Copyright by Dr. Tillmann Travel - Geostudienreisen